Praxisverkauf und Altersnachfolge – Ihre Praxis in guten Händen mit der REHACON-Unternehmensgruppe

Irgendwann ist für jeden niedergelassenen Therapeuten der Zeitpunkt gekommen, um sich Gedanken über die geeignete Nachfolge für seine Praxis zu machen. Altersgründe, veränderte persönliche Lebensumstände, Bürokratieverdrossenheit oder einfach der Wunsch nach einem starken Partner – die Gründe für den sofortigen oder etappenweisen Ausstieg aus der Selbständigkeit und den Einstieg in die Zusammenarbeit mit der REHACON-Unternehmensgruppe können vielfältig sein.

Seit vielen Jahren stehen wir als verlässlicher und starker Partner für erfolgreiche Physiotherapie in einem effizienten System. Wir wissen: Gemeinsamer Erfolg ist nur mit engagierten und zufriedenen Mitarbeitern vor Ort möglich. 

Wir übernehmen die vorhandenen Strukturen in Ihrem Tempo und entwickeln unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vorstellungen gemeinsam eine passende Strategie für den Erwerb Ihrer Einrichtung. Die Mitarbeiter profitieren durch die externe Übernahme der administrativen Tätigkeiten sowie die Zahlung freiwilliger Sozialleistungen durch die REHACON-Unternehmensgruppe.

Nach der Übernahme durch die REHACON-Unternehmensgruppe werden die Therapiezentren in der bestehenden Struktur fortgeführt. Hierbei wird insbesondere angestrebt, den bisherigen Praxisinhaber oder einen bestehenden Mitarbeiter als fachlichen Leiter einzusetzen und weiter zu beschäftigen.

Sprechen Sie uns an für Ihre neue Perspektive. Informieren Sie sich in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit. 

Ihr Ansprechpartner:

Daniel Stenschke
Leiter Expansion und Geschäftsentwicklung

Telefon 0209-149000-0
Mobil 0176-23491863

E-Mail: d.stenschke@rehacon.eu

Der Praxisverkauf – Einstieg, erste Schritte und Kaufpreisfindung

Systematisch, ehrlich und transparent – so gehen wir gemeinsam mit Ihnen vor, um zueinander zu finden. Am Anfang eines jeden Praxisverkaufs steht die gegenseitige Absicht, in gemeinsame Verhandlungen zu treten. Vor dem Start der Gespräche mit dem Austausch sensibler Daten bekräftigen wir mit einer beidseitigen Verschwiegenheitsvereinbarung unsere Diskretion.

Wir ermitteln den Unternehmenswert transparent und nachvollziehbar nach bewährten, nachvollziehbaren Methoden  auf Basis der Zahlen aus Ihren letzten Jahresabschlüssen und BWAs sowie verifizierter Planzahlen. Gemeinsam entscheiden wir darauf aufbauend über den möglichen gemeinsamen Weg.

Checkliste: Ist REHACON der richtige Partner für mich?

Wir wünschen uns als starke Partner erfolgreiche Therapiezentren

… mit dem Schwerpunkt Physiotherapie – gerne mit Erweiterungen in den Bereichen Ergotherapie, Logopädie, Gerätetraining, Kurse oder Rehasport

… mit mindestens 3 angestellten Therapeuten in Vollzeit (120 Behandlungsstunden/Woche)

… mit einem positiven Jahresergebnis

… dabei übernehmen wir mindestens 51% der Unternehmensanteile

… gern binden wir den bisherigen Praxisinhaber oder einen fachlichen Leiter vor Ort ein

… Sie sind auch bei uns richtig, wenn Sie einen verlässlichen Investor für die weitere Expansion lokal vor Ort suchen

Sie möchten mehr über uns und das Unternehmen Rehacon GmbH erfahren?
Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen uns an.

Gerne sind wir für Sie da!